Am Anfang stand eine Idee. Gemeinsam mit dem Chef des Hundefutterherstellers Bewital Dr. Wigger überlegte ich, was Hundetrainer brauchen, wie man sie in ihrer Arbeit unterstützen könne. Ich erzählte ihm, dass ich unglaublich gerne Konzepte schreiben würde, weil Hundetrainer oft unzureichend vorbereitet zum Hundeplatz fahren. Auch sinnvolle Zusätze wie z.B. Handouts für die Kunden fehlen meist. Das wollte ich bieten und Dr. Wigger stand voll und ganz hinter mir und unterstützte mich, wo immer er konnte.

Schon nach zwei Jahren hat sich Hundeschulkonzepte in der Hundetrainerszene als feste Größe etabliert und da ich nun mal nicht Experte in allen Fachbereichen sein kann, machte ich mich auf die Suche nach Autoren, die gerne ihre Konzepte auch anderen Hundetrainern zur Verfügung stellen möchten.

Eva Pretscher
Osterspecial und Adventsspecial

Perdita Lübbe-Scheuermann
Charaktereinschätzung

Jörg Ziemer und Kristina Ziemer-Falke
Der perfekte Rückruf und Jagdkontroll-Training

Sonja Meiburg
Anti-Giftköder-Training

Rosa Wiesner-Yañez
Abendvortrag Silvesterangst

Jennifer Gutmann
An lockerer Leine

Alexandra Ackermann
Abendvortrag Lernverhalten von Hunden

Claudia Langsdorf
Teatime - Geruchsdifferenzierung

Bärbl Runggaldier
Treibball

Mirjam Michels
Doggylympics

Cornelia Uhl
Kräuterwanderung und Hundeführerschein

Imke Niewöhner
Rally Obedience

WERDE AUCH DU UNSER AUTOR

Hast auch du eine Idee für ein Konzept, eine einzelne Gruppenstunde oder einen Vortrag und noch dazu ein Talent im Verfassen von Texten? Dann melde dich gerne bei uns und werde auch du unser Autor!

Das brauchst du, um ein Konzept zu schreiben:

  • umfangreiches Wissen in einem Fachgebiet
  • ein Talent im Verfassen von Texten
  • die Fähigkeit Dich in andere hinein zu versetzten. Welche Fragen kommen womöglich bei den Hundetrainern oder auch den Kunden auf?
  • Bis ins Detail beschreiben können, so das wirklich jeder nach Deiner Anleitung eine Gruppenstunde abhalten kann.
  • ansprechende Fotos (gerne auch Videos) für das Konzept besitzen

Das wird mein Beitrag sein:

  • die Texte werden von unserer Lektorin überarbeitet
  • wir setzen sie in ein ansprechendes Layout
  • wir schreiben eine Seminarbeschreibung für die Kunden
  • zusätzliche Features zu dem Kurs werden von uns erstellt
  • wir bewerben und vertreiben das Konzept über unsere Plattform, z. B. in der Facebook Ideenschmiede mit fast 3000 Hundetrainern oder über unseren Newsletter, der jede Woche an über 2200 Hundetrainer versendet wird

 

Folgendes springt für Dich dabei rum:

  • Du wirst als Experte wahrgenommen
  • Du machst auch in Fachkreisen auf Dich aufmerksam
  • Du bekommst 20 % vom Nettoumsatz oder
    eine Einmalzahlung von 100 € pro konzeptionierte Stunde
 
Raphaela anrufen

Schreibe eine Bewerbung an uns, aus der hervorgeht:

  • welches Thema Du behandeln möchtest
  • über wieviele Trainingsstunden Dein Konzept laufen wird
  • welche Ansätze Du im Training verfolgst (Trainingsphilosophie)
  • eine Übersicht über den Ablauf der Stunden