Wir freuen uns auf dem Trainerevent 2022 Magdalena Artowitz-Fehrmann begrüßen zu dürfen, die sich mit der Kommunikation und Beziehung von Hundetrainer*in und Mensch-Hund-Team befasst.

Das sagt Magdalena zu ihrem „Auftritt“:

Ich habe festgestellt, dass sich gutes Hundetraining für das Gegenüber immer „einfach“ anfühlt. Wenn sowohl Hund als auch Mensch, die an sie gestellte Aufgabe mit Leichtigkeit und Freude lösen können, entsteht eine hohe Motivation weiter miteinander und mit Euch als Trainer*in zusammen zu arbeiten. 

Doch wie erreiche ich diesen Zustand? Mit manchen Mensch-Hund-Teams scheint es in der täglichen Arbeit einfach zufällig zu „passen“, andere erreicht man mit denselben Erklärungen, Vorführungen, Anleitungen und Verbesserungsvorschlägen dagegen gar nicht. 

Ich möchte mich daher der Frage widmen, welche Vorarbeit wir leisten und welches Verständnis wir mitbringen müssen, damit sich Hund und Halter*in gesehen und verstanden fühlen. Nur unter dieser Voraussetzung ist es möglich, dass sie Vorschläge auch ohne Euch an ihrer Seite umsetzen und an den Zielen eigenständig und vor allem erfolgreich arbeiten wollen.

Die Fähigkeit, die für das individuelle Team passende Übung zu finden, ist dabei essentiell und wird selten allein in gängigen Ausbildungen zum Hundetrainer erworben. Bei der Begleitung von über 200 amtlichen Fachgesprächen wurde mir deutlich, dass zumeist zwar viele unterschiedliche Trainingsansätze bekannt sind, die Auswahl des richtigen ersten Schrittes im Training aber häufig schwerfällt oder bei einer speziellen Problematik sehr eingefahren erscheint.

Durch das Hineinversetzen in die Situation und die Denkweise des Gegenübers, die gezieltere Beobachtungen von Hund und Halter und eine bessere Strukturierung von Vorinformationen möchte ich Euch in die Lage versetzen, Euer Training gezielt an den Einzelfall anzupassen, um hierdurch Euch und Eure Kunden noch zufriedener mit Eurer Arbeit zu machen!

P.S.: Magdalena steht uns 4 Stunden zur Verfügung! Ihr Vortrag wird von der TÄK Schleswig-Holstein im Rahmen des Trainer*innenevents 2022 als Fortbildungsmaßnahme voll anerkannt. 

Das ist Magdalena:

Sie ist Hundetrainerin und Coach für Menschen. In ihrer Hundeschule „Spiegelhund“ hat sie sich auf systemisch-ganzheitliche Verhaltensberatung spezialisiert.

Ihr Werdegang im Überblick:

  • Heilpraktikerin für Menschen und Tiere (v.a. Europäische Naturheilkunde, Pflanzenheilkunde, Homöopathie)
  • Filialleitung in einer Berliner Hundetagesstätte/Pension
  • Hundetraining im Bereich Grunderziehung und Beschäftigung (zunächst angestellt, dann in eigener Hundeschule „Kiezhunde“)
  • Zertifizierung Hundeerzieher- und Verhaltensberater IHK
  • TTouch® Practioner
  • Trainerin im Tierheim Berlin, immer weiter Spezialisierung auf Verhaltensprobleme
  • Dozentin und Trainerin für den Deutschen Tierschutzbund
  • Dozentin der Alice Salomon Hochschule für tiergestützte Intervention (praktische Ausbildung von Mensch-Hund-Teams)
  • Fortbildung als Personal- und Businesscoach (IHK) und Familiencoaching
  • Referententätigkeit für andere Hundeschulen in dem Bereich Entspannungstraining für Hundehalter*innen, Empathische Führung, Körpersprache Hund und Mitarbeiter*innen Fortbildung in den Bereich Menschenkenntnis, Kommunikation und Körperliches Achtsamkeitstraining – Coaching für Hundetraiiner*innen
  • Begleitung von Fachgesprächen mit den Berliner Veterinärämtern

ERLEBE MAGDALENA LIVE

Komm zum Trainerevent 2022

KOMMUNIKATION IST BEZIEHUNG – 12.+13.09.22

Unter diesem Motto stellen wir das langersehnte Trainer*innen-Event 2022. Nicht einfach nur „blabla“. Auf dieser Fortbildungsveranstaltung werden wir erstmals live mit Hunden auch arbeiten. Die Referenten können uns so einen noch besseren Einblick in ihre Arbeit gewähren. So bekommst du einen Mehrwert für deine Hundeschule. Ein vergleichbares Seminar bekommst du nirgends! Das Event ist sinnvoll strukturiert und die Dozenten sind größtenteils Experten in ihrem Fach UND Hundetrainer*innen! Theorie und Praxis wechseln sich ab und du kannst deine neu erlernten Fähigkeiten direkt und unter Anleitung testen.

Die Plätze sind begrenzt! Sichere dir am besten jetzt schon dein Ticket!
Das gesamte Trainerevent wird von der TÄK Schleswig-Holstein mit insgesamt 14,5 Stunden anerkannt!

Mehr Infos