Herbstfest in deiner Hundeschule

So langsam aber sicher wird es Herbst und der goldene Oktober steht vor der Tür. Meist ist dann noch so gutes Wetter, dass du Veranstaltungen draußen machen kannst. Und da wir ja noch nicht wissen, ob eine Weihnachtsfeier in der Hundeschule in diesem Jahr möglich sein wird, lade deine Kunden und Interessenten zu einem schönen Herbstfest ein.

 

Business-Tipp:

Anstatt deine Kunden einfach nur auf das Herbstfest hinzuweisen, kannst du die Einladung schon als echtes Highlight gestalten:

Backe einfach ein paar Hundekekse, und verteile diese in kleinen Tütchen in der Innenstadt oder bei Gruppenstunden und offenen Spaziergängen. Ein kleines Etikett dranbasteln – fertig. 

Eine weitere Möglichkeit wäre, dass du all deinen Bestandskunden sagst, dass sie noch einen Freund mit Hund zum Herbstfest mitbringen können. So gewinnst du Neukunden und die Interessenten haben schon mal jemanden, den sie in der Hundeschule kennen. 

Kostenlos für dich:

Ein Layout für die Etiketten der Hundekekse stellen wir dir hier kostenlos zum download bereit.

Du kannst sie einfach auf etwas festeren Papier ausdrucken oder du nutzt die Avery Zweckform C3201 Visitenkarten, die du hier>>> bestellen kannst. Die Gestaltung ist an dieses Format angepasst.

Der Download beinhaltet zudem eine Word-Vorlage, mit der du die Rückseite der Etiketten bearbeiten kannst. Du kannst den Text anpassen und natürlich dein Logo und deine Adresse einfügen. 

Viele Spaß damit!

Kürbis-Hundekekse

Du benötigst: 
200g Hokkaido-Kürbis 
200g Dinkelmehl
2 Eier 
1/2 TL Kurkuma 

So geht’s:
Den Kürbis waschen, entkernen, in kleine Würfel schneiden und in etwas Wasser weich dünsten, danach etwas abkühlen lassen. Mehl, Eier und Kurkuma dazugeben und zu einem festen Teig kneten. Ist der Teig zu feucht, noch etwas Mehl dazugeben. Den Teig ausrollen und Plätzchen ausstechen. Bei 180°C ca. 20 Min. backen. 

viele Ideen für ein gelungenes Herbstfest

Unser Halloween-Konzept beinhaltet viele schöne Ideen, die du für dein Herbstfest nutzen kannst. Aber auch die Krimitour kannst du super für einen Herbstspaziergang nutzen. Kostenlos kannst du dir noch unsere Strategien für ein gelungenes Event in deiner Hundeschule in den Warenkorb legen.

Zum Shop
Zum Shop
Zum Shop

Wir arbeiten kontinuierlich an neuen Ideen –
schau am besten einfach öfter mal bei uns vorbei!

Möchtest du weitere Informationen, hilfreiche Tipps und kostenlose Präsente, melde dich gerne zu unserem NEWSLETTER an. Dieser geht jeden Dienstag an fast 3000 Hundetrainer:innen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Einmal im Monat wird unser Dienstags-Newsletter zum „GOODIEnstag“. Und wie du dir sicher denken kannst, kommt das Wort nicht von ungefähr! Denn am GOODIEnstag geben wir einen kostenlosen Mega-Goodie für dich als Hundetrainer:in raus. Dabei sein lohnt sich auf jeden Fall!

Besonders interessant könnte für dich auch die FACEBOOKGRUPPE „Ideenschmiede für Hundetrainer“ sein. Hier tauschen sich über 3000 Hundetrainer:innen aus ganz Deutschland vertrauensvoll aus und unterstützen sich gegenseitig in ihrem Business. Ein fairer Austausch auf Augenhöhe.

Wir freuen uns, wenn du uns auch auf INSTAGRAM folgst, dort geben wir dir immer mal wieder kleine Tipps für dein Business. 

Raphaela Niewerth - Hundeschulkonzepte

Möchtest du mehr über unsere Konzepte erfahren, scheue dich nicht, mit uns in Kontakt zu treten. Bei allen Fragen rund um dein Hundetraining stehe ich, Raphaela Niewerth, dir persönlich zur Verfügung. Schicke mir gerne eine Nachricht mit deinem Namen per WhatsApp an 0160 966 746 20.

Meine Vision ist, dass es viele Hundetrainer:innen schaffen, eine professionelle Hundeschule zu gründen, mit dem Ziel, davon leben zu können. Denn das ist aus meiner Sicht der größte Tierschutz. Ein Mensch, der mit Freuden an der Erziehung seines Hundes gearbeitet und viele Abenteuer bestritten hat, wird ihn sicherlich nicht einfach so an der Autobahn anbinden. Lasst uns diesen Weg gemeinsam gehen. Der erste Schritt dazu ist, die Menschen in deiner Hundeschule für dein Training zu begeistern. Ihnen und ihrem Hund Freude am Miteinander zu schenken.