Wir freuen uns auf dem Trainerevent 2022 Susanne Fiss-Quelle begrüßen zu dürfen, die sich mit dem Thema „Kommunikation zwischen Hundetrainer*in und Halter“ befassen wird.

Das sagt Susanne zu ihrem „Auftritt“:

„Die Magie wirkungsvoller Kommunikation – oder warum eine gute Kommunikation
Hundetrainer:innen das Leben leichter macht“

Ein interaktiver Impuls mit Susanne Fiss-Quelle
Wirkungsvolle Kommunikation fängt bei der Kommunikation mit mir selber an. Sie fängt bei meinen Gedanken an. Gehe ich positiv durchs Leben und sehe überall die Wunder und Chancen? Oder lasse ich mich von außen herunterziehen? Habe ich ein glasklares Ziel vor Augen für mein Training? Habe ich greifbar vor Augen, wie ich es haben will? Oder ist mein Ziel noch gar nicht definiert? Sehe ich das, was schon gut läuft bei Hundehalter:in und Hund
oder achte ich unentwegt nur auf das, was noch verbessert werden kann?
Was wäre, wenn wir das alles mit unseren Gedanken steuern könnten? Wenn wir unsere Gedanken so trainieren könnten, wie das „Platz unter Ablenkung“ oder den „Rückruf“ bei unseren Hunden? Damit es künftig ganz einfach ist, die Trainingsziele mit Spaß zu erreichen.
Jede Menge praktisches Handwerkszeug für eine klare, wertschätzende Kommunikation mit euren Kund:innen rundet den Vormittag ab. Davon profitiert ihr gleich doppelt – denn eine klare Kommunikation beugt immer auch Konflikten vor. Klarheit schafft Harmonie.
Lasst Euch überraschen – und freut euch auf spannende Übungen.

P.S.: Susanne’s Session dauert 1,5 Stunden und wird von der TÄK Schleswig-Holstein im Rahmen des Trainer*innenevents 2022 als Fortbildungsmaßnahme voll anerkannt. 

Das ist Susanne:

„Die Liebe zu meinen Hunden führte dazu, dass ich mich mit der Welt der Hundeprofis auseinandersetzte, weil ich feststellte, dass das enorme Wissen und Können von Hundetrainer:innen und Tierärzt:innen von den Hundehalter:innen oft nicht wirksam genug umgesetzt wird. Und das liegt sehr oft an der Kommunikation. Kommunikation als Schlüssel für gute und nachhaltige Trainings- bzw. Behandlungserfolge.“

Um hier zum Wohl unserer Hunde einen Beitrag zu leisten, schrieb Susanne Fiss-Quelle ihr Grundlagenbuch „Faktor Mensch – Kundenkommunikation und Konfliktlösung für Hundeprofis“, das im Kynos-Verlag erschien und beachtenswerte Reaktion in der Welt der Hundeprofis erzielte. Ein Buchexemplar befindet sich sogar in New York in der Bibliothek des American Kennel Clubs

Susanne Fiss-Quelle zählt zu den Wenigen, die aus der klassischen Geschäftswelt kommen und inzwischen in der Hundeprofi-Welt zuhause sind. Als Marktforschungsexpertin hat sie umfassende Erfahrung in Fach- und Führungspositionen, seit dem Jahr 2000 ist sie selbstständig als Beraterin, Moderatorin und Coach. Das Thema Kommunikation als Dreh- und Angelpunkt menschlichen Miteinanders fasziniert sie bereits seit ihrer Studienzeit.

Susanne Fiss-Quelle wird heute immer dann gefragt, wenn es darum geht, wirkungsvolle Ergebnisse durch gute Kommunikation – was immer auch Konfliktprävention bedeutet – zu erzielen. Die Berlinerin lebt mit ihrem Mann und ihren vier Leonberger-Hündinnen, davon zwei aus eigener Zucht, in Dortmund.

Mehr verrät ihre Website https://tierprofi-power.de

ERLEBE SUSANNE LIVE

Komm zum Trainerevent 2022

KOMMUNIKATION IST BEZIEHUNG – 12.+13.09.22

Unter diesem Motto stellen wir das langersehnte Trainer*innen-Event 2022. Nicht einfach nur „blabla“. Auf dieser Fortbildungsveranstaltung werden wir erstmals live mit Hunden auch arbeiten. Die Referenten können uns so einen noch besseren Einblick in ihre Arbeit gewähren. So bekommst du einen Mehrwert für deine Hundeschule. Ein vergleichbares Seminar bekommst du nirgends! Das Event ist sinnvoll strukturiert und die Dozenten sind größtenteils Experten in ihrem Fach UND Hundetrainer*innen! Theorie und Praxis wechseln sich ab und du kannst deine neu erlernten Fähigkeiten direkt und unter Anleitung testen.

Die Plätze sind begrenzt! Sichere dir am besten jetzt schon dein Ticket!
Das gesamte Trainerevent wird von der TÄK Schleswig-Holstein mit insgesamt 14,5 Stunden anerkannt!

Mehr Infos